HygieneHub

Veranstaltung schilderte Vorteile elektronischer Monitoring-Systeme für Feedback zur Handhygiene

Das dritte OHMS-Forum lockte wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Experten aus der Krankenhaushygiene und Mikrobiologie nach Issum an den Niederrhein. Das am 7. Juni veranstaltete Forum fand unter dem Motto „Händehygiene-Feedback zur Steigerung der Compliance: Mehrwert eines elektronischen Monitoring-Systems“ statt.
Namhafte Referenten beschrieben mit praxisorientierten Vorträgen ihre Erfahrungen zum Fokusthema. Das Schulungszentrum für Handhygiene - der Compliance Campus - lieferte für die Veranstaltung die passenden Rahmenbedingungen.

Mit unserer halbjährlich erscheinenden „Hygiene Welt“ informieren wir Sie über Aktuelles zu den Themen Händehygiene und Infektionsprävention. Im Fokus unserer zweiten Ausgabe: Der Einsatz von Einwegpumpen zur Verringerung von Aufbereitungskosten und Verbesserung des Hygienestandards. Ebenso beleuchten wir in der Mai-Ausgabe die Vorteile Euroflaschen-kompatibler Spendersysteme und stellen Ihnen Produktneuheiten sowie weitere Aktivitäten unseres Unternehmens vor.

Zur aktuellen Ausgabe

Verringern Sie Ihre Prozesskosten und erweitern Sie den Hygienestandard: Die Einwegpumpe macht eine ressourcenintensive Aufbereitung überflüssig und beugt selbst einer Mehrfachnutzung vor. Das Prinzip ist einfach: Bei Entnahme des leeren Gebindes aus dem Spender fällt das Saugrohr in die Flasche, wodurch die Pumpe unbrauchbar wird.

Seite 1 von 2

footer charity

footer help

footer video

footer catalogue