Die Euroflasche. Ein Format für alle Füllgüter.

Spender der Serie H3 an einer Marmorwand

Ein unschlagbares Duo. Eurospender und Euroflasche.

In seiner Form und Größe ist die Euroflasche genormt und mit einer Reihe von Eurospendern kompatibel. Ob Desinfektionsmittel, Seifen oder Lotionen: Die meisten Hersteller orientieren sich an dem Eurostandard und bieten Ihre Produkte für die Händehygiene in diesem Format an.

Drei schlagende Argumente.

Illustration von zwei Euro-FlaschenSie sind flexibel.

Der Eurospender erlaubt den Einsatz von Händedesinfektionsmitteln und Handwaschpräparaten unterschiedlicher Hersteller. Im Falle von Lieferengpässen oder wenn besondere Wirkbereiche vonnöten sind, können die Mittel schnell umgestellt werden.

Illustration eines SparschweinsSie sparen Geld.

Einsparpotentiale ergeben sich durch die freie Herstellerwahl. Wenn Sie einen Eurospender einsetzen, können Sie bei Preisanstiegen eines schnell auf einen alternativen Hersteller wechseln, der sein Füllgut in der Euroflasche abfüllt.

Illustration von zwei gefüllten Euro-FlaschenSie bleiben neutral.

Unterschiedliche Geschmäcker gibt es auch in Ihrer Einrichtung. Der Eurospender erlaubt den parallelen Einsatz von Füllgütern verschiedener Chemiehersteller, sodass unterschiedliche Präferenzen des Personals bedient werden können. Außerdem erfüllen Sie die Vorgabe der KRINKO-Empfehlung zum Einsatz eines neutralen Spendersystems.

Krankenhaushygieniker sind überzeugt.

Ich kann mir nichts Besseres vorstellen, als einen standardisierten Desinfektionsmittelspender, der die Füllgüter unterschiedlicher Hersteller aufnehmen kann.
Prof. Dr. Franz Daschner, ehemaliger Direktor des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg

Vom Robert Koch-Institut empfohlen.

  • herstellerunabhängiges Format
  • aufbereitbares System
  • möglicher Betrieb mit Einwegpumpen
  • sichtbare Füllstände und Herstellerhinweise
Mehr zur Richtlinie

Euroflaschen von OPHARDT.

OPHARDT verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung von Euroflaschen. Mit modernsten Produktionsanlagen stellen wir tagtäglich unzählige Euroflaschen in den Größen 500 ml und 1000 ml für die Chemieindustrie her.

Euroflaschen 500ml

Die Kleine.

500 ml
Euroflaschen 1000ml

Die Große.

1L

Eurospender von OPHARDT.

ingo-man plusingo-man® plusMehr dazu
ingo-man smartingo-man® smartMehr dazu
RX seriesRX SerieMehr dazu

Die Erfolgsgeschichte der Euroflasche.

Haben Sie noch Fragen?

  • Mit welchen Pumpen sind die Euroflaschen von OPHARDT kompatibel?


    Die Euroflaschen von OPHARDT gibt es mit einem Flaschenhalsdurchmesser von 28mm und 60mm. Für die Standard-Pumpen von OPHARDT sind Euroflaschen in der 28mm-Ausführung passend. Für spezielle Pumpen, wie beispielsweise die 3ml-Pumpe und die Schaumpumpe aus der ingo-man® Serie, wird der größere Flaschenhalsdurchmesser von 60mm benötigt.

  • Sind bei der Bestellung von Euroflaschen auch passende Schraubdeckel dabei?


    Die Schraubverschlüsse für die Euroflaschen sind über eine eigene Artikelnummer separat zu bestellen.

  • Aus welchem Material sind die Euroflaschen von OPHARDT?


    Die Euroflaschen von OPHARDT sind aus HDPE-Kunststoff gefertigt, sodass eine Wiederbefüllung unter Einhaltung der geltenden Richtlinien für die entsprechenden Einsatzbereiche möglich ist.

  • Welche Mindestabnahmemenge ist bei der Bestellung von Euroflaschen zu beachten?


    Für die 500ml-Euroflaschen gibt es eine Abnahmemenge von mindestens 260 Stück und für die 1000ml-Euroflaschen von mindestens 141 Stück.